Spanien Urlaub

Spanien Urlaub

Geschichtsstunde in mediterranem Klima, Shoppingabenteuer zu jeder Jahreszeit und Sandstrände, die mit exotischen Destinationen problemlos konkurrieren können. Das alles können Sie in einem Spanien Urlaub erleben. Durch die große Auswahl an Reisezielen werden Sie Spanien zudem in jedem Jahr von einer neuen Seite kennen lernen. 

 

Spanien Urlaub – Großstädte

Ob Sevilla, Barcelona oder die spanische Hauptstadt Madrid, in den spanischen Großstädten finden Sie ein Feuerwerk an Kultur, Sehenswürdigkeiten, Nachtleben und ganz viel spanischer Lebensfreude. Am Tag erwarten Sie historische Einkaufsstraßen und moderne Shoppingcenter ebenso wie Museen, Kathedralen und viele weitere Zeitzeugen der abwechslungsreichen Geschichte Spaniens. Am Abend werden die Großstädte Spaniens nicht nur in ein buntes Lichtermeer, sondern auch in einen pulsierenden Mix aus Musik, Tanz und internationale Begegnungen getaucht.

Spanien Urlaub – Balearen

Die Balearen bestehend aus Mallorca, Menorca, Formentera, Cabrera und Ibiza. Sie zählen seit Generationen zu den beliebtesten Urlaubszielen für einen Spanien Urlaub. Grund hierfür ist neben den Sandstränden und der geprüften Wasserqualität besonders das warme Mittelmeerklima. Dies ermöglicht vom Frühjahr bis zum Spätherbst bei angenehmen Temperaturen, die Seele baumeln zu lassen. Auf den Balearen können Sie sowohl an Ihrer perfekten Urlaubsbräune arbeiten, als auch die kleinen versteckten Naturschönheiten der Inseln erkunden.

Mallorca

Mallorca gilt immer noch als die Partyinsel schlechthin. Wenn sich auch der Boom auf den Ballermann gelegt hat, so lockt Mallorca mit seinen schönen Stränden und dem regen Nachtleben Massen an Urlaubern an.

Menorca

Auch auf Menorca finden Sie tolle Angebote mit erstklassigen Hotels mit tollem Flair. Menorca ist die Schwesterinsel von Mallorca und Ibiza und steht mehr für den ruhigen Strandurlaub an wunderschönen Stränden, sowie Aktivurlaub mit ausgedehnten Wanderungen in der urwüchsigen Landschaft.

Ibiza

Ibiza hat Mallorca inzwischen den Ruf als Partyinsel abgenommen und lockt die Besucher mit langen Stränden und einem machtvollen Nachtleben. Formentera gilt unter Spanienurlaubern als Geheimtipp und ist mit seinem gemäßigten subtropischen Klima die wärmste Insel der Balearen. 

Spanien Urlaub – Kanaren

Insel Feeling unter spanische Sonne bieten für einen Spanien Urlaub neben den Balearen natürlich auch die Kanaren. Geographisch vor der Küste Marokkos im Atlantik gelegen teilen sich die Kanaren in mehrere Haupt- und Nebeninseln auf. Zu den bekanntesten zählen Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote. Bis heute sind in dieser Region die Vulkane sichtbar, die einst die Inseln formten und noch bis heute unter der Wasseroberfläche auf ihren nächsten Ausbruch warten. Da bis dahin jedoch noch mehrere tausend Jahre vergehen können, können Sie bis dahin nach Herzenslust im Wasser schwimmen, tauchen oder auch surfen lernen. Die traumhafte Landschaft und die urwüchsige Natur der Inseln sind in vier der insgesamt 13 Naturparks Spaniens gegliedert und unter Schutz gestellt. 

Spanien Urlaub – Andalusien

In Andalusien hat der Rhythmus im Blut auch einen Namen und dieser lautet Flamenco. Ganz im Süden Spaniens gelegen gilt Andalusien als eine der Naturschönheiten Spaniens. Vom Fels von Gibraltar bis zu Städten wie Sevilla ist Andalusien perfekt für einen Spanien Urlaub geeignet. Hier können Sie stundenlang durch Olivenhaine und Sonnenblumenfelder streifen oder am Strand mit einem Pferd einen Ausritt wagen.